Presse


Ali Aslan wurde in der Türkei geboren und wuchs in Deutschland auf.

Nach seinem Studium in den USA an der Georgetown University und Columbia University, absolvierte er ein Volontariat bei CNN in Washington DC und war anschließend als Reporter für ABC News in New York tätig. Als Auslandskorrespondent für Channel News Asia berichtete er im Anschluss aus Istanbul, Barcelona und Berlin.

2012 übernahm Ali Aslan die Moderation der internationalen Talk Show Quadriga auf Deutsche Welle TV. Daneben moderiert er zahlreiche Veranstaltungen und Konferenzen, u.a. mit dem ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton und dem türkischen Premierminister Recep Tayyip Erdogan.